Polymere Folie

Folien Aufkleber

Drucktechnologie

UV, Latexdruck, Solvent HR, UV flat

Dicke

80 μ

Auflösung

1440 dpi

Maximale Breite des Materials

1,52 m

Materialausführung

Konturschnitt, Schnitt auf Maß

Eigenschaften

widerstandsfähige Folie

Verwendung

oberflächen mit großer Prägung

Menge Preis ab
1 - 2012,00
21 - 5011,76
51 - 10011,52
101 - 30011,28
301 - 50011,04
501 - 100010,80
1001+10,20
BRAUCHEN SIE EIN ANGEBOT
FÜR EIN MATERIAL ODER PRODUKT, DAS SIE INTERESSIERT?
Schreiben Sie an unsere Vertriebsabteilung

Die Polymere Folien in unserem Angebot

Polymerfolie mit Glanzlaminat

Durch die Verwendung eines Laminats wird die Lebensdauer der Folien Aufkleber weiter verlängert. Das Laminat schützt den Druck zusätzlich vor Kratzern und sorgt für eine glatte Oberfläche. Das Laminat verlängert die Lebensdauer des Drucks, die Farben bleiben länger klar und gesättigt. Das Laminat verlängert die Lebensdauer der Folie im Durchschnitt um weitere 2 Jahre.

Polymerfolie mit mattem Laminat

Streut das einfallende Licht leicht. Der Folien Aufkleber ist für Bereiche geeignet, die starken äußeren Einflüssen wie Sonnenlicht oder Wind ausgesetzt sind. Die Bedruckung der Polymerfolie erfolgt im Lösemittelverfahren. Bitte beachten Sie, dass die Oberfläche, auf die die Polymerfolie aufgebracht werden soll, vollständig trocken und von Staub und Fett befreit sein muss.

Polymerfolie ohne Laminat

Folien Aufkleber eignet sich am besten für mittelfristige Belichtungen. Dieses beliebte Material wird für kurzfristige Kampagnen verwendet. Eine häufige Verwendung von Polymerfolie ist die Ummantelung von Fahrzeugteilen, deren Oberfläche eine leichte Prägung aufweist. Dieses Material ist im Vergleich zu monomerer Folie flexibler und lässt sich daher viel leichter anbringen. Unter Temperatureinfluss wird die Polymerfolie deutlich plastischer und kann leicht verformt werden.

Polymerfolie – die häufigsten Anwendungen

Folien Aufkleber werden verwendet für:

  • Werbung auf Fahrzeugen mit leichter Karosserieprägung;
  • Ummantelung von leicht gewölbten Oberflächen an Autos – Seitentüren, Motorhaube;
  • mittelfristige Werbung an Orten, die intensiver UV-Strahlung ausgesetzt sind;
  • Werbetafeln und Schilder;
  • Gestaltung von Messeständen.

Der Folien Aufkleber ist nicht geeignet für Oberflächen mit tiefen Prägungen, Rundungen und Wölbungen. Für solche Oberflächen sollte gegossene Folie verwendet werden. Polymerfolie ist mit den folgenden Klebstoffen erhältlich:

  • permanent;
  • leicht ablösbar – die Folie lässt sich leicht anbringen und von einer Vielzahl von Oberflächen leicht entfernen;
  • kanalisiert – beschleunigt die Installation der Folie und ihre Anbringung erheblich, verhindert die Bildung von Luftblasen unter der Folie und wird besonders für die Anbringung auf Fahrzeugen empfohlen.

Der Folien Aufkleber kann mit einer grauen oder schwarzen Klebeschicht versehen werden. Diese wird verwendet, wenn die Oberfläche unter der Folie unansehnlich aussieht und man sie abdecken möchte.